Hilfe

Schrittfolge

1. Funktionsterm eingeben

Geben Sie in das rot markierte Eingabefeld den Funktionsterm ein. Zur korrekten Eingabe schauen Sie bitte unter Operatoren weiter unten nach.

2. Ableitung eingeben (optional)

Um Fehler zu minimieren, ist es möglich, dass Sie die Ableitung ihrer funktion angeben. Es funktioniert aber auch ohne.
Klicken Sie dazu auf das kleine Dreieck unter dem Funktionseingabefeld. Es müsste ein weiteres Eingabefeld erscheinen. Dort geben sie die erste Ableitung ihrer Funktion ein und setzen einen Haken in die Checkbox. Mit einem erneuten Klick auf das Dreieck schließen Sie das Eingabefeld wieder.

3. Klicken Sie nun auf "zeichne"

4. Startwert wählen

Um nun die erste Tangente zeichnen zu lassen, müssen Sie zuerst einen geeigneten Startwert in der Nähe einer Nullstelle wählen. Tragen Sie diesen in das rot markierte Feld ein.

5. Tangente zeichnen

Nachdem Sie einen Startwert gewählt haben, klicken Sie auf "los". Nun wird eine blaue Tangente an die Funktion am Startpunkt eingezeichnet und deren Nullstelle berechnet und ausgegeben.

6. neuen Startwert setzen

Mit einem Klick auf "als Startwert setzen", setzen sie die Nullstelle der Tangente als neuen Startwert für die nächste Tangente.

7. Wiederholen Sie Schritt 5 und 6, bis Ihnen das Ergebnis genau genug ist.

Anzeigebereich ändern

Zoomen

Fahren Sie mit der Maus über das Koordinatensystem und drehen Sie am Mausrad. Je nach Richtung wird nun ran oder weg gezoomt.

Verschieben

Klicken Sie mit der Maus auf einen beliebigen Punkt im Koordinatensystem und halten Sie die Maustaste gedrückt. Ziehen Sie nun das Koordinatensystem so, wie Sie es haben wollen und lassen es dort los.

x-min, x-max und y-min eingeben

Man kann aber auch die 3 Eingabefelder unter dem Koordinatensystem nutzen und dort neue Werte eintragen. Diese werden dann beim nächsten Zeichnen genutzt. Y-max wird automatisch errechnet, so dass beide Achsen die gleiche Einteilung haben.

Mathematische Operatoren

Operation Operator
Addieren +
Subtrahieren -
Multiplizieren *
Dividieren /
Potenzieren ^ oder pow(basis,exponent)
Radizieren ^(1/3)
Quadratwurzel sqrt()
Operation Operator
Sinus sin()
Cosinus cos()
Tangens tan()
Arcus-Sinus asin()
Arcus-Cosinus acos()
Arcus-Tangens atan()
Natürlicher Logarithmus log()
e-Funktion exp()
Betrag abs()

Achtung: Das Weglassen des Multiplikationoperators zwischen Zahlen und Variablen ist nicht möglich. Falsch: 2x | Richtig: 2*x